Investoren sollten sehr zielgerichtet investieren, wenn Sie in Infrastruktur anlegen wollen.  

Das neue CIO Special – Zielgerichtet in börsennotierte Infrastruktur investieren – betrachtet folgendes:

  • Infrastruktur spielt nicht nur für Wirtschaft und Gesellschaft eine wichtige Rolle, sondern kann auch ein interessantes Feld für strategische Anlagen privater Investoren darstellen.
  • Börsennotierte Infrastruktur kann längerfristig u.a. folgende Vorzüge bieten: wirksame Diversifikation, stabile laufende Erträge und Schutz gegen Inflation.
  • Investoren sollten eine strategische Anlage in börsennotierte Infrastruktur in Betracht ziehen, um das Risiko-/Ertragsprofil des Portfolios zu verbessern.

 

Für den vollständigen Report im PDF-Format klicken sie bitte hier.

 

In Europa, Naher Osten & Afrika sowie in Asien-Pazifik gilt diese Publikation als Marketing Material, in den USA nicht. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Prognosen basieren auf Annahmen, Schätzungen, Ansichten und hypothetischen Modellen oder Analysen, welche sich jederzeit ändern oder als falsch heraus stellen können. Die Informationen können sich jederzeit verändern und sollten nicht als Empfehlung angesehen werden. Es kann keine Gewähr übernommen werden, dass Anlageziele erreicht oder Ertragserwartungen erfüllt werden.

Die Inhalte und Materialien auf dieser Website können als Marketingmaterial betrachtet werden. Der Marktpreis einer Investition kann sowohl fallen als auch steigen und Sie erhalten möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurück. Die auf diesen Webseiten enthaltenen Produkte, Dienstleistungen, Informationen und/oder Materialien sind möglicherweise für Einwohner bestimmter Rechtsordnungen nicht verfügbar. Bitte beachten Sie die Verkaufsbeschränkungen für die betreffenden Produkte oder Dienstleistungen für weitere Informationen. Die Deutsche Bank gibt keine steuerliche oder rechtliche Beratung; potenzielle Anleger sollten sich vor Abschluss einer Investition von ihren eigenen Steuerberatern und/oder Anwälten beraten lassen.